Fusion Auf dem Berg und Breitenborn

Am 06. Juli fand im Gemeindehaus Niedergründau eine Gemeindeversammlung statt, auf der alle Interessierten Gelegenheit hatten, sich über die im Zuge der Fusion der Kirchengemeinde Auf dem Berg mit der Kirchengemeinde Breitenborn anstehenden Veränderungen zu informieren sowie sich mit Fragen, Kritik und Anregungen in den Fusionsprozess einzubringen.


Im Folgenden noch einmal das Wichtigste in Kürze:

  • 1. Neuzuschnitt der Pfarrbezirke
  • 2. Neuer Gottesdienstplan
  • 3. Neustrukturierung der Konfirmandenarbeit

Die vier Pfarrbezirke der Kirchengemeinde Auf dem Berg werden ab dem 1. Januar 2017 so aussehen:

Pfarrbezirk I (Pfrin. Jardas und Pfrin. Ehlers): Niedergründau und Rothenbergen-Nord (unverändert)
Pfarrbezirk II (Pfr. Haunert): Lieblos und Rothenbergen-Süd
Pfarrbezirk III (Pfrin. Berk): Hain-Gründau und Mittel-Gründau (unverändert)
Pfarrbezirk IV (Pfrin. Deuer): Roth, Gettenbach und Breitenborn.

Zum Jahresanfang 2017 tritt ein neuer Gottesdienstplan in Kraft. Er sieht vor, dass künftig zweimal im Monat ein gemeinsamer Gottesdienst stattfindet, von denen der eine in der Bergkirche ist und der andere jeweils abwechselnd in Lieblos, Hain-Gründau, Mittel-Gründau, Breitenborn und Rothenbergen. An den übrigen Sonntagen und in Roth am Samstag wird in allen acht Orten unserer Kirchengemeinde ein Gottesdienst angeboten.

Bereits jetzt werden die Konfirmanden des Jahrgangs 2017 aus Breitenborn gemeinsam mit denen der Kirchengemeinde Auf dem Berg unterrichtet. Konfirmationsort wird auch in Zukunft für alle Konfirmandengruppen die Bergkirche sein.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren