Neues aus der Landeskirche

Erntedank: Christen danken Gott für die Vielfalt des Lebens

In den Festgottesdiensten am Erntedankfest danken Christen Gott für die Vielfalt des Lebens und die täglichen Nahrung. Der Termin für Erntedank ist in der Regel der erste Sonntag im Oktober. Manche Gemeinden feiern das Fest jedoch auch schon im September oder erst Mitte Oktober.

Wechsel im Bischofsamt der EKKW:: Bischöfin Dr. Hofmann: «Christliche Gemeinschaft ist ein Sorgenetz in Zeiten der Verunsicherung!»

Die neue Bischöfin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck heißt Dr. Beate Hofmann. Sie wurde am 29. September 2019 in ihr Amt eingeführt. lm Mai dieses Jahres war die 55jährige Professorin für Diakoniewissenschaft und -management an der kirchlichen Hochschule Bethel mit großer Mehrheit von der Landessynode auf deren Frühjahrstagung in Hofgeismar zur neuen Bischöfin gewählt worden. Im Festgottesdienst in der Martinskirche, Kassel, wurde auch ihr Vorgänger, Bischof Dr. Martin Hein, nach 19jähriger Amtszeit verabschiedet.

Evangelische Kirche A.B. in Österreich: Neuer evangelischer Bischof Michael Chalupka in sein Amt eingeführt

Mit einem Festgottesdienst in der Wiener Gustav-Adolf-Kirche wurde der neue evangelisch-lutherische Bischof Michael Chalupka am Sonntag (13.10.) in sein Amt eingeführt. Der 59-jährige Chalupka war im Mai von den Delegierten der Synode in das höchste Leitungsamt der Evangelischen Kirche A.B. in Österreich gewählt worden. Bei der Einführung assistierte u.a. Bischöfin Dr. Hofmann.

#Wir stehen zusammen: Demonstration gegen Antisemitismus, Rechtsradikalismus und Rassismus in Marburg

«#Wir stehen zusammen» war das Motto der Demo am 12.10. in Marburg als Reaktion auf das Attentat am 09.10., bei dem ein schwer bewaffneter Mann versucht hatte in die Synagoge in Halle einzudringen, in der rund 70 Menschen den wichtigsten jüdischen Feiertag Jom Kippur begingen. Der Täter konnte jedoch nicht in die Kirche eindringen. Er erschoss daraufhin zwei Passanten und verletzte ein Ehepaar schwer.

Anschlag in Halle auf Synagoge: Bischöfin Dr. Beate Hofmann ist erschüttert

In einer Stellungnahme äußerte sich Dr. Beate Hofmann, Bischöfin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck zu dem Anschlag in Halle an der Saale am 09.10.2019. Wir dokumentieren im Wortlaut.

Neu im Internet: Evangelisches Büro Hessen am Sitz der Landesregierung jetzt online

Das Evangelische Büro Hessen am Sitz der Landesregierung, das die Interessen der Evangelischen Kirchen und der Diakonie gegenüber der Politik vertritt, präsentiert sich ab sofort mit einem eigenen Auftritt im Internet. Neben den Aufgaben des Büros stehen Kontaktmöglichkeiten und aktuelle Stellungnahmen und Positionen zum Abruf bereit.

Wechsel im Bischofsamt der EKKW:: Bischöfin Dr. Hofmann: «Christliche Gemeinschaft ist ein Sorgenetz in Zeiten der Verunsicherung!»

Die neue Bischöfin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck heißt Dr. Beate Hofmann. Sie wurde am 29. September 2019 in ihr Amt eingeführt. lm Mai dieses Jahres war die 55jährige Professorin für Diakoniewissenschaft und -management an der kirchlichen Hochschule Bethel mit großer Mehrheit von der Landessynode auf deren Frühjahrstagung in Hofgeismar zur neuen Bischöfin gewählt worden. Im Festgottesdienst in der Martinskirche, Kassel, wurde auch ihr Vorgänger, Bischof Dr. Martin Hein, nach 19jähriger Amtszeit verabschiedet.

Gottesdienst in Kassel: Impressionen vom Bischofswechsel

Am Sonntag (29.9.) ist Prof. Dr. Beate Hofmann in ihr Amt als Bischöfin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck eingeführt und Bischof Hein in den Ruhestand verabschiedet worden. Wir dokumentieren die Ereignisse in unserer Fotogalerie.

Interview mit Dr. Beate Hofmann: Neugierig auf Kirche machen

Mit Prof. Dr. Beate Hofmann steht ab Oktober erstmals eine Bischöfin an der Spitze der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Im blick-magazin-Interview spricht sie über Respekt vor dem Amt, Politik und ihre Liebe zur Kunst.

Interview mit Dr. Martin Hein: Ein Bischof mit öffentlicher Wirkung

Nach fast zwei Jahrzehnten an der Spitze der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck geht Bischof Dr. Martin Hein Ende September in den Ruhestand. Lesen Sie hier einen Rückblick auf seine Amtszeit in Bildern und im Interview.

«Frieden suchen»: Ökumenische Bischofskonsultation traf sich in Hofgeismar

«Frieden suchen» war das Thema der ökumenischen Bischofskonsultation 2019. Vom 30.9. bis 3.10.2019 trafen sich Prof. Dr. Beate Hofmann, Bischöfin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, und Bischöfe aus Estland, Indien, Kirgisien, Namibia, Rumänien und Südafrika in Hofgeismar.

Haus der Kirche: Ausstellung #165Kassel

Kassel ist vielfältig – Kassel zeigt Gesicht(er) – mit diesem Slogan lässt sich die Ausstellung #165Kassel auf den Punkt bringen. In einem Freiwilligenprojekt haben Kasseler Fotografen Menschen aus 165 Nationen porträtiert, die in Kassel leben.

24,1 Prozent Gesamtbeteiligung - Fast die Hälfte wählte online: Gemeinden haben neue Kirchenvorstände gewählt

In den Gemeinden der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck sind die neuen Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher gewählt worden. Alle Wahlberechtigten konnten am 22. September in den Wahllokalen der Kirchengemeinden oder zuvor per Briefwahl oder online ihre Stimme abgeben. Laut Auskunft des Landeskirchenamtes haben sich 24,1 Prozent aller Gemeindeglieder an der Wahl beteiligt.

Resolution «Eintausend nach Hessen»: Migrations-Experten für Aufnahme von mehr Flüchtlingen

Teilnehmende der Tagung «Solidarität mit Geflüchteten macht Kommunen stark», die die Diakonie Hessen und die evangelischen Zentren Oekumene und Bildung in Frankfurt veranstaltet haben, fordern ein Landesaufnahmeprogramm für Flüchtlinge in Hessen. Mit einer Resolution haben sich die Expertinnen und Experten aus der Migrationsarbeit an die Hessische Landesregierung gewandt.

Vernetzung und Zusammenarbeit: Zweite interreligiöse Friedenskonferenz der VEM auf Sansibar

Vom 20. bis 23. September 2019 trafen sich auf der tansanischen Insel Sansibar mehr als 70 Vertreterinnen und Vertreter von Kirchen, muslimischen Verbänden, jüdischen Gemeinden sowie buddhistische Geistliche zur zweiten Friedenskonferenz der Vereinten Evangelischen Mission (VEM) . Mit dabei waren Ökumenedezernentin Brinkmann-Weiß und die stellv. Leiterin des Zentrums Oekumene der EKHN und EKKW, Dr. Helga Rau.

Herbsttagung der Theologiestudierenden: Begegnung von Kunst und Theologie in der theologischen Ausbildung

Geräuschvoll, gefühlvoll und kreativ ging es bei der diesjährigen Herbsttagung der Theologiestudierenden zu, die vom 16.-17. September 2019 in der Evangelischen Tagungsstätte Hofgeismar stattfand. Unter dem Motto «4 Orte. 4 Sinne» gestalteten die angehenden Pfarrerinnen und Pfarrer verschiedene Räume und erkundeten, wie sich die Botschaft des Raumes mit einer Installation verändert.

innovatio-Sozialpreis: Interkulturelle Männerarbeit der Landeskirche ausgezeichnet

Die Männerarbeit der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck hat für die interkulturelle Arbeit mit muslimischen Männern den dritten Platz beim «innovatio-Sozialpreis» 2019 belegt. Der Preis ist mit und 3.000 Euro dotiert. Mit dem Projekt möchte die Landeskirche muslimischen Männern bei der Integration in die deutsche Gesellschaft unterstützend zur Seite stehen.

Social Talk 2019: Wie die Sozialwirtschaft sich neu aufstellt

Wie verändern sich traditionelle Leitungs- und Managementkonzepte durch demografischen Wandel und Digitalisierung? Um diese Themen geht es beim diesjährigen Social Talk am 12. November an der Evangelischen Hochschule Darmstadt

Landkirchenkonferenz der EKD: Chancen und Herausforderungen der digitalen Medien für die Kirche

weniger Jahre hat sich die Kommunikation durch das Internet verändert. Um herauszufinden welche Möglichkeiten sich im ländlichen Raum für die Kirche bieten, fand am 20. September eine Tagung in Kassel statt. Ausrichter war die Landkirchenkonferenz der Evangelischen Kirche Deutschlands.

Warum Zumutungen etwas Gutes sind: Schauspieler Thomas Hof ist neuer Rhetorik-Studienleiter für die Theologen-Ausbildung

Ein Schauspieler ist neuer Studienleiter für die Theologen-Ausbildung im Studienseminar der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Olaf Dellit, Redakteur im Medienhaus der EKKW, hat den Schauspieler und Rhetorik-Studienleiter Thomas Hof getroffen.

Pflege im Alter: Forum Diakonische Kirche diskutiert über Pflege im Alter

Mit den Herausforderungen einer älter werdenden Gesellschaft und der weiter wachsenden Zahl der Pflegebedürftigen beschäftigt sich das 13. Forum Diakonische Kirche am 25. Oktober 2019 in Schwalmstadt-Treysa. Unter dem Motto «Pflege mitten im Quartier – Was Familie, Nachbarschaft, Kommune und Profis dazu beitragen können» werden bei der Veranstaltung Einblicke in Regionale Projekte und Impulse für die Pflegearbeit vor Ort geboten.

«Fridays For Future»-Demos: Tausende gingen für das Klima auf die Straße

Zehntausende Menschen haben am vergangenen Freitag (20.9.) in Hessen in zahlreichen Städten gegen die aktuelle Klimapolitik protestiert. Allein in Kassel gingen nach Polizeiangaben rund 6.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf die Straße, in Marburg waren es ebenfalls rund 6.500 und in Frankfurt am Main 12.500 Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Fridays For Future: Klimastreik in Kassel: Miteinander der Generationen war sehr stark zu spüren

Weltweit gingen die Menschen am 20.09. für das Klima auf die Straßen. Medienhaus-Praktikant Johannes Schneider nahm an den Protesten in Kassel teil.

Gründungsimpuls kam aus Nordhessen: Oikocredit fördert seit 40 Jahren Projekte in Entwicklungsländern

Der Oikocredit-Förderkreis Hessen-Pfalz feiert sein 40-jähriges Bestehen am Freitag (20.9.) in Kassel. Bei der Jubiläumsveranstaltung stellten Vorstandsmitglieder und Ehrenamtliche Projekte in Entwicklungsländern vor, die von Oikocredit finanziert werden. Den Gründungsimpuls für die Entwicklungsgenossenschaft kam vor 40 Jahren aus Nordhessen.

Praktische Ausbildung zum Pfarrberuf: 14 angehende Pfarrerinnen und Pfarrer starten in Vikariatskurs

Anfang September haben 14 Frauen und Männer mit ihrer Vorbereitung auf den Beruf als Pfarrerinnen und Pfarrer in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck begonnen. An das Studium der Evangelischen Theologie schließt die praxisorientierte zweite Phase an.

Von «Christ ist erstanden» bis «Tears in Heaven»: Neues Liederbuch «Trauer I Abschied» erschienen

Als Nachfolgeband der «Lieder zur Bestattung» ist jetzt das Liederbuch «Trauer I Abschied» erschienen. Der neue Band vereinigt traditionelle Kirchenlieder aus dem Evangelischen Gesangbuch mit modernen EGplus-Liedern, die sich thematisch mit Trauer und Abschied auseinandersetzen.

Schülerarbeit: Schüleraktionstag soll zum Nachdenken über Reichtum anregen

nter dem Motto «Richtig reich» lädt die evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck Schüler und Schülerinnen der neunten und zehnten Jahrgangsstufe zum Schüleraktionstag für den 16. Oktober ein. Stattfinden wird der Tag in der Cross Jugendkulturkirche auf dem Kasseler Lutherplatz.

Gottesdienst in Bad Hersfeld: 86 Pfarrerinnen und Pfarrer feiern Ordinationsjubiläum in Bad Hersfeld

86 Jubilarinnen und Jubilare waren am 13. September 2019 zur Feier ihres Ordinationsjubiläums in der Bad Hersfelder Stadtkirche eingeladen. Die Spanne der Jubiläen reichte von der 25 Jahre zurückliegenden Ordination über 40 und 50 bis hin zu 60 Jahren.

Bischof Hein würdigt Ökumene-Votum als «bahnbrechendes Dokument»: Führende Theologen plädieren für wechselseitige Abendmahlteilnahme

Führende evangelische und katholische Theologen haben sich für die wechselseitige Teilnahme am Abendmahl ausgesprochen. In dem Dokument wird sich dafür ausgesprochen, dass Protestanten und Katholiken an den Abendmahlsfeiern der jeweils anderen Konfession teilnehmen können - ohne die bestehenden Unterschiede zu leugnen. Das Votum bezieht sich jedoch nicht auf ein «gemeinsames Abendmahl», das ein Zeichen für die sichtbare Einheit der Kirche sein würde.

Gedenktafel für Pfarrer Paul Lieberknecht: Lange vergessener Pfarrer der Bekennenden Kirche gewürdigt

Einer der Mitbegründer der Bekennenden Kirche in Kassel, Pfarrer Paul Lieberknecht (1886-1947), ist in Kassel gewürdigt worden. Die Erinnerung an Lieberknecht, der sich insbesondere für Juden und Christen jüdischer Herkunft einsetzte, sei lange vollständig gelöscht gewesen, sagte der Historiker Dietfrid Krause-Vilmar. Im Verlauf der Veranstaltung wurde auch eine Gedenktafel enthüllt.

Evangelische Kirche Kurhessen-Waldeck und HIT RADIO FFH: «Ist da jemand?» von Adel Tawil Thema beim «Hit-From-Heaven-Sonntag»

Am 8. September 2019 gab es in ganz Hessen wieder einen ganz besonderen Gottesdienst, den «Hit-From-Heaven-Sonntag». Bei der gemeinsamen Aktion des Medienhauses der EKKW, des Kirchenkreises Hanau und des Privatsenders HIT RADIO FFH ist das Besondere, dass immer ein Pop-Song im Mittelpunkt des Gottesdienstes steht - diesmal «Ist da jemand?» von Adel Tawil.

Am 8. September in vielen Gemeinden der Landeskirche: Orgelentdeckertag «O! Orgel - staunen, hören, ausprobieren»

Am Tag des offenen Denkmals am 8. September rückte die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck ihre rund 1.200 Orgeln in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Der Tag stand unter dem Motto «O! Orgel - staunen, hören, ausprobieren». Alle Gemeinden waren eingeladen, ihre Orgeln in den Mittelpunkt von Aktionen zu stellen.

Diskussionspapier der Theologischen Kammer: Theologische Überlegungen zum Verhältnis von Christen und Muslimen

Die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck will zur Auseinandersetzung mit dem Verhältnis von Christen und Muslimen anregen. Dazu hat die Theologische Kammer einen Text vorgelegt, der verschiedene Argumentationen vorstellt und die unterschiedlichen Gewichtungen von biblischen und systematisch-theologischen Aussagen, Interpretationen und Zusammenhängen verdeutlicht.

Informationen unserer Landeskirche aus Kurhessen-Waldeck

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren