Neues aus der Landeskirche

Konstituierende Sitzung des Landtags in Hessen: Kirchen ermahnen neuen Landtag zu respektvollem Umgang miteinander

Die beiden großen christlichen Kirchen haben die hessische Politik zu einer fairen Debattenkultur und zu respektvollem Umgang miteinander aufgerufen. Entsprechende Appelle richteten führende Vertreter der evangelischen und katholischen Kirche am Freitag in Wiesbaden an den neu gewählten Landtag.

Neujahrsempfänge in den Kirchenkreisen: Bischof Hein: Besonnenheit statt Geschrei in öffentlichen Diskursen

In vielen Regionen der Landeskirche laden die Kirchenkreise und Gemeinden zu ihren Neujahrsempfängen ein. Bischof Martin Hein besuchte am Mittwoch den Neujahrsempfang in Eschwege und rief zu einer Kultur der Besonnenheit in öffentlichen Auseinandersetzungen auf. Beim Empfang am Sonntag in Lohfelden stellte der Bischof die Frage «Was ist Leben?» in den Mittelpunkt.

Schüleraktionstag 1.0: «My point of view» - Erster Schüleraktionstag am 20.02.2019 in Marburg

Zum ersten Mal wird am 20.02.2019 der Schüleraktionstag für Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen in Marburg veranstaltet. Unter dem Motto «My point of view» werden neben Kreativ- und Reflexionsworkshops auch viele Begegnungsworkshops mit Vertretern und Vertreterinnen verschiedener Religionen aus Marburg und Umgebung angeboten. In der Veranstaltung können Schülerinnen und Schüler ihre eigenen Standpunkte entdecken und lernen, fremde Standpunkte zu tolerieren.

Holocaust-Gedenktag: Veranstaltungen erinnern an die Opfer des Holocausts

Am 27. Januar 1945 wurden die Überlebenden im Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau befreit, das zum Inbegriff des Holocausts und des Massenmordes an den europäischen Jüdinnen und Juden geworden ist. Zum diesjährigen Holocaust-Gedenktag laden mehrere Institutionen und Einrichtungen rund um den 27. Januar 2019 zu Veranstaltungen ein.

Regionale Studientage und Social-Media-Aktion: Frauen bereiten Weltgebetstag 2019 vor

Am 1. März ist Weltgebetstag. Die Gottesdienste, die zurzeit von Frauen in den Regionen der Landeskirche vorbereitet werden, stehen unter dem Leitgedanken aus dem Lukas-Evangelium «Kommt, alles ist bereit» (Lk 14, 13-24). Programm und Gottesdienst-Ordnung für den Tag haben Frauen aus Slowenien vorbereitet. Dabei stehen Inklusion, Integration und die Stärkung der Gemeinschaft im Mittelpunkt.

«Gerechtigkeit, Gerechtigkeit - ihr sollst du nachjagen»: «Gebetswoche für die Einheit der Christen» ruft zum friedlichen Zusammenleben aller Religionen auf

Der zentrale Gottesdienst zur weltweiten Gebetswoche für die Einheit der Christen vom 18. - 25.01.2019 findet dieses Jahr in Berlin statt. Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) und der Ökumenische Rat Berlin-Brandenburg laden für den 24.01.2019 um 18.30 Uhr zur Feier in den Dom ein.

Evangelische Kirche sucht Pfarrernachwuchs: Info-Tagung zum Theologiestudium für Schülerinnen und Schüler in Kassel

Zu einer Info-Tagung zum Theologiestudium am 25. und 26. Januar 2019 lädt die Landeskirche alle Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren sowie Teilnehmende der Bundesfreiwilligendienste und weitere Interessierte ein. Unter dem Motto «Und sich den Fragen des Lebens stellen...» können Inhalte und Ablauf des Theologiestudiums und das Berufsbild des Pfarrers oder der Pfarrerin entdeckt werden.

Evangelische Bildungsstätte Kloster Germerode: Jahresprogramm 2019 bietet Achtsamkeit im Alltag, Meditation und Pilgerreisen

Mit dem Jahresprogramm 2019 bietet die Evangelische Bildungsstätte Kloster Germerode bei Eschwege Interessierten über 20 Angebote an, die sowohl den Glauben als auch die Selbstfindung in den Vordergrund stellen. Zusätzlich lädt die Communität Koinonia täglich, außer dienstags, in die Klosterkirche zum Gebet ein.

Evangelische Akademie Hofgeismar: Akademieprogramm 2019 bietet vielfältiges Programm für Jung und Alt

Die Evangelische Akademie Hofgeismar bietet von Januar bis Juni 2019 ein vielfältiges Halbjahresprogramm für Jung und Alt an. Das aktuelle Angebot umfasst nicht nur kirchliche, religiöse und philosophische Veranstaltungen, sondern auch politische und gesellschaftliche Diskussionen, kulturelle Themenrunden sowie zahlreiche Aktivitäten für Kinder und Jugendliche.

Kassel, Marburg und Hanau-Hersfeld: Neuordnung der Sprengel der Landeskirche in Kraft getreten

Mit dem ersten Januar ist das Kirchengesetz zur Neurodnung der Sprengel in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck in Kraft getreten. Aus den vormals vier Sprengeln Kassel, Waldeck-Marburg, Hersfeld und Hanau untergliedert sich das Gebiet der Landeskirche jetzt in die Sprengel Kassel, Marburg und Hanau-Hersfeld. Die Neuordnung hatte die Landessynode auf ihrer Frühjahrstagung 2018 in Hofgeismar beschlossen.

Bischofsbotschaft: Bischof Hein: Die Geburt Jesu ist die Botschaft vom Frieden in der Welt

Bischof Prof. Dr. Martin Hein hat die Menschen dazu aufgerufen, sich für den Frieden einzusetzen. «Ich vertraue weiterhin darauf, dass Gott unsere Welt liebt und dass dieser Glaube uns Menschen zum Guten verändert», schreibt Hein in seiner Weihnachtsbotschaft. Frieden sei möglich - im Kleinen und im Großen. «Wir müssen ihn wollen und uns nach Kräften für ihn einsetzen», so der Bischof.

Evangelische Kirchen bitten um weitere Spenden: 40.000 Euro Soforthilfe für Betroffenen des Tsunami zwischen Sumatra und Java

Die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck und die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau unterstützen das Soforthilfe-Programm der Diakonie Katastrophenhilfe für Indonesien mit 40.000 Euro. Gleichzeitig bitten die Kirchen um weitere Spenden aus der Bevölkerung.

«Brot statt Böller»: Zum Jahreswechsel ruft Brot für die Welt zu Spenden auf

Zum Jahreswechsel ruft das evangelische Hilfswerk «Brot für die Welt» zu Spenden auf: «Wir laden dazu ein, das neue Jahr mit einem Geschenk an Menschen in Not zu beginnen. Der Spaß, den ein Feuerwerk macht, ist nur kurz. Die Freude, die durch Teilen entsteht, ist von Dauer», sagte Cornelia Füllkrug-Weitzel, Präsidentin von Brot für die Welt.

Aus der Bibel:: Die Weihnachtsgeschichte nach dem Evangelisten Lukas

Lesen Sie hier die Weihnachtsgeschichte nach dem Evangelisten Lukas (Lk 2,1 - 20): «Es begab sich aber zu der Zeit, dass ein Gebot von dem Kaiser Augustus ausging, dass alle Welt geschätzt würde. Und diese Schätzung war die allererste und geschah zur Zeit, da Quirinius Statthalter in Syrien war. Und jedermann ging, dass er sich schätzen ließe, ein jeglicher in seine Stadt...»

Marienbasilika Fuldatal-Wilhelmshausen ist «Denkmal des Monats»

Die Marienbasilika im Fuldataler Stadtteil Wilhelmshausen ist als «Denkmal des Monats» ausgezeichnet worden. Der hessische Kunst- und Kulturminister Boris Rhein (CDU) überreichte dem Förderverein der Basilika ein Preisgeld von 1.000 Euro. Die Mitglieder des Fördervereins setzten sich für die Sanierung und den Erhalt der Kirche ein.

Mobile Wasserfilter im Kampf gegen die Ebola-Krise im Kongo: Landeskirche stellt Katastrophenmittel in Höhe von 10.000 € bereit

Im Kongo greift die Ebola-Krise immer weiter um sich. Um die Ausbreitung des tödlichen Virus einzudämmen, sollen präventive Maßnahmen ergriffen werden, die der Verbesserung der hygienischen Bedingungen dienen. Die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck stellt aus Mitteln der landeskirchlichen Erntedankkollekte 10.000 Euro zur Verfügung, mit deren Hilfe mobile Wasserfilter angeschafft werden sollen.

Immer mehr Kirchen öffnen auch wochentags ihre Türen: Landeskirche übernimmt Versicherungsschutz für «Offene Kirchen»

Die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck übernimmt ab 2019 die Kosten für den Versicherungsschutz für verlässlich geöffnete Kirchen. Mit dem Beschluss soll dazu angeregt werden, weitere Kirchen auch wochentags zu öffnen und Kirchenvorstände in der Verantwortung für die Räumlichkeiten zu entlasten.

Präsidium hat sich konstituiert. Landeskirche beteiligt sich mit 1 Million Euro an Großereignis: Vorbereitungen zum 3. Ökumenischer Kirchentag 2021 in Frankfurt am Main laufen an

Die Vorbereitungen zum 3. Ökumenischen Kirchentag im Mai 2021 in Frankfurt am Main laufen an. Am vergangenen Freitagabend konstituierte sich das Gemeinsame Präsidium, das das Ereignis vorbereitet und durchführt. Dem Gremium gehört auch Prälat Bernd Böttner an - die Landeskirche lädt zum ÖKT mit ein.

blick in die kirche: Ein Streifzug durch das schöne Kurhessen-Waldeck mit seinen spirituellen Orten

Es gibt Orte, die haben eine besondere Aura. Eine Erfahrung, die vermutlich jeder schon einmal gemacht hat: In dieser Kirche, auf jenem Berg, unter dem Baum fühle ich mich anders als sonst. Der Raum, die Umgebung lässt mich nicht gleichgültig. Die Atmosphäre macht etwas mit mir. Entdecken sie solche Orte in Kurhessen-Waldeck.

Informationen unserer Landeskirche aus Kurhessen-Waldeck

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren