Sie sind hier: Startseite » Gottesdienste » Pfingsten

Pfingsten

UH PINGSDE GIEH MER WIRRER EN DIE KERCHE...

Uh Pingsde feiern mier hej uff em Berch immer aach God-desdienst uff Platt. Dej, wu vu hej soi, wesse des joa schunn (onn woadde villeichd schunn druff) - onn dej annern ves-tieh‘s suweisu nejt. Also bräuchd mer dodezou eichendlich nix mieh se saah onn schunn gornejt se schreiwe. (Uff Platt se schreiwe es nämlich nejt su aafach!).
Awwer, en dem Juhr es alles e bessie annerschder, weil joa etzt aach Breideborn zou uns gehiert und weil mer en Rod etzt sonndoachs Kerche hu.
Onn deshalb onn, des Ihr des nejt vegesst onn Euch nooch-den ärjert, dess Ihr nejt debei gewäse seid… onn dess aach all en die Kerche komme kanne, wu komme wolle, deswäche hej die Enloarung:
Pingsde uff Platt um Pingsdsonndoach im vertel noch Neu en Roth onn im halwer Elf en Breideborn.
Onn wer schunn iender Pingdse feiern will, kann dess im Goddesdienst um Pingsdsamsdoach,
owends im sechs en Geddebach.
Do singd dann aach de Gospelchor onn nooch dem Goddes-dienst wolle mer zesamme Grille. (Seload medbrenge, Werschtchen soi do!)
Bes dann – em Nome vu all dene, wu medmache
Euer Parrern

Pfingstmontag ökumenisch: Gottesdienst und Grillen

Pfingsten ist der Geburtstag der Kirche – was liegt da näher, als diesen Geburtstag auch ökumenisch zu begehen? Da-rum findet auch in diesem Jahr am Pfingstmontag, dem 5. Juni 2017, wieder ein Ökumenischer Gottes-dienst statt, diesmal bei uns
um 10.30. in der Bergkirche.
Im Anschluss an den Gottesdienst wird Gelegenheit sein, miteinander zu Mittag zu essen und ins Gespräch zu kommen. Jeder bringt mit, was er essen mag, viel-leicht ein bisschen mehr, damit es bei Bedarf auch zum Tei-len reicht. Ein großer Grill für mitgebrachte Steaks, Würste etc. wird aufgebaut sein.

Flötengruppe „Flauto dolce“ - zu Pfingsten

Am Pfingstsonntag, dem 4. Juni, wird die Flöten-gruppe „Flauto dolce„ unter Leitung von Helga Hölzinger den Gottesdienst in der Kapelle in Mittel-Gründau bereichern.
Gespielt wird in doppelter Quartettbesetzung. Neben anderen geistlichen Stücken hat die Gruppe anlässlich des Luther-Jahres auch zwei Choräle von Martin Luther einstudiert. Der Gottesdienst beginnt um 9.15 Uhr. Die jungen Interpreten freuen sich auf viele Zuhörer.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren