Seelsorge

Gesprächs- und Seelsorgeangebot des Pfarrkollegiums

Immer wieder gibt es Lebenssituationen, in denen es guttut, mit jemandem zu reden.
Manchmal geht es um handfeste Lebenskrisen, die alleine nicht mehr zu bewältigen sind. Es muss aber nicht gleich die große Krise sein- oft ist es einfach wohltuend, eine schwierige Situation oder eine Fragestellung mit einem Gegenüber offen zu besprechen, um zu einer Entlastung oder Klärung für sich selbst zu kommen.

Die Pfarrer und Pfarrerinnen der Kirchengemeinde bieten sich als gut ausgebildete, professionelle Gesprächspartner*innen an. Sie stehen unter Schweigepflicht, so dass sie alle Dinge, die ihnen in einem Seelsorgegespräch zu Ohren kommen, absolut vertraulich behandeln.

Seelsorgerlich bedeutet in diesem Zusammenhang, dass Menschen in Ihrer Ganzheit mit Körper, Geist und Seele gesehen werden. Sie werden wahrgenommen und angenommen, so wie sie von Gott angenommen sind. Seelsorgerlich bedeutet, Lebensthemen auch mit Inhalten des Glaubens in Kontakt zu bringen. Der seelsorgerliche, glaubensmäßige Rahmen kann dabei eine Erweiterung des Horizontes ermöglichen.

Wenn Sie mit jemandem reden möchten, dürfen sie sich gerne an Ihren Pfarrer oder Ihre Pfarrerin wenden. Sie können persönlich, telefonisch oder per Mail einen Termin vereinbaren. Haben Sie keine Scheu dieses Angebot jederzeit wahrzunehmen – wir sind für Sie da.

Ev. Kirchengemeinde Auf dem Berg - Paul-Gerhardt-Str. 2 - 63584 Gründau - Tel.: 06051 140 60 - info@kirche-aufdemberg.de

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.